Durchlässigkeit der Bildungssysteme: Ihre Vorteile

  • International anerkannter akademischer Grad „Bachelor“.

  • Anschließend stehen Ihnen weitere akademische Grade offen, z. B. „Master"

  • Speziell für die Bedürfnisse von Beratern und Leitern im Vertrieb bei Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern entwickelt.

  • Mit der Hochschulreife oder einem IHK-Fachwirt-Abschluss erfüllen Sie die Zugangsvoraussetzungen für das Studium.

  • Als Fachwirt/-in für Finanzberatung (IHK) bekommen Sie Ihre Leistungen anerkannt. Die Studiendauer reduziert sich auf 4 Semester.

  • Andere Branchenfachwirte, z. B. Immobilien- oder Versichersicherungsfachwirte, können durch ein individuelles Anrechnungsverfahren über die Hochschule ebenfalls zur Reduzierung der Studiendauer führen.

  • Berufsbegleitendes Studium im Blended-Learning-Konzept. Ideale Verbindung Ihrer Berufspraxis mit dem Studienablauf.

Durchlässigkeit der bildungssysteme

Durchlässigkeit der bildungssysteme

 

Sie sind bereits Fachwirt/-in für Finanzberatung (IHK)

Dieser kann bis zu 50% des Hochschulstudiums ersetzen.


Top-Qualifikation durch Verknüpfung von Theorie und Praxis

Durch dieses Bachelorprogramm erlangen Sie fundierte Kenntnisse über das Finanzmanagement und haben gleichzeitig eine optimale Verknüpfung mit Ihrer täglichen Praxis. Zum einen wissen Sie anschließend genau, was Sie tun und wovon Sie reden und zum anderen können Sie dieses Wissen auch wirklich in Ihrer täglichen Praxis anwenden. Sie sind damit ideal für Spezialisten- und Führungsaufgaben qualifiziert. Die Stufenqualifikation über die unterschiedlichen Ebenen führt dazu, dass Sie schon während Ihrer Entwicklung Ihre Qualifikation kommunizieren und anwenden können.

Buchung / Immatrikulation

Melden Sie sich gleich hier zu Ihrem Studium an.